Veranstaltungen 2023

Der Kunstbrücke Panketal Jahresrückblick 2023

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu. Hatten wir vor einem Jahr noch gehofft, das neue Jahr werde deutlich besser als das zurückliegende, müssen wir wohl eingestehen: Die Hoffnungen wurden allenfalls teilweise erfüllt. Zwar haben wir Corona zum größten Teil hinter uns gelassen, aber die Kriege in der Ukraine sowie in Israel und Palästina und die damit verbundenen Verwerfungen verunsichern oder überfordern gar viele von uns. 

Kategorie: 
Veranstaltungen

Zwischen Anpassung und Tod – Musik im Spannungsfeld von Diktatur und Ausgrenzung

Als der Berliner Schauspieler und Sprecher Alexander Bandilla am Samstag im Panketaler Rathaus mit seinen einführenden Worten begann, war es mucksmäuschenstill im Foyer, in dem die Veranstaltung „Verbotene Musik - unterdrückt, zensiert, ausgegrenzt“ stattfand.

Kategorie: 
Veranstaltungen

Vorlesetag in Panketal: Von Kitas bis Gemeindehaus – Andrang bei Bestseller-Autor Harald Jähner

Am Freitag, den 17. November 2023 las der in Panketal lebende Autor Harald Jähner aus seinen Büchern „Höhenrausch" (2022) und „Wolfszeit" (2019, Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse).

Der Germanist, Historiker und Publizist Harald Jähner, bis 2015 Feuilletonchef der „Berliner Zeitung", war im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages zu Gast bei der Kunstbrücke Panketal e.V.".

Kategorie: 
Veranstaltungen

„Zwischen Luftalarm und Flak-Karussel“ - Hansjoachim Baier las aus seinen Erinnerungen

Am Freitag, den 13. Oktober 2023 las der in Panketal lebende Musiker und Autor Hansjoachim Baier im IB Mehrgenerationenhaus am Genfer Platz in Schwanebeck aus seinem Buch „Kind sein in Brandenburg an der Havel“.

Hansjoachim Baier, Jahrgang 1940, ist einer der wenigen noch lebenden Zeitzeugen des Kriegsalltags in Deutschland. Durch den authentischen Stil seiner Erzählungen lässt er die Stadt, ihre Bewohner und die sie umgebende herrliche Natur mit ihren zahlreichen Seen und Flüssen wieder auferstehen und seine Leser daran teilhaben.

Kategorie: 
Veranstaltungen

Jazz 'n' Goods! Mitreißendes Jazzkonzert mit Torsten Goods und Peter Inagawa in Panketal

Der deutsche George Benson" (Süddeutsche Zeitung) Torsten Goods kam am 10. September zu einem intimen Konzert nach Panketal. Der Ausnahmegitarrist und Sänger (am 8. September erschien sein lang erwartetes siebtes Studioalbum „Soul Searching") kehrt nach langer Schaffenspause und Krankheit mit neuer Kraft und frischem Spirit auf die Bühne zurück.
Zusammen mit seinem Musikerkollegen Peter Inagawa trat Goods im Atrium der Grundschule Zepernick auf. Gemeinsam spielten sie Jazz-Standards neueren und älteren Datums, aber auch Eigenkompositionen waren zu hören.

Kategorie: 
Veranstaltungen

Seiten