Beschwingtes Benefizkonzert für die Bürgerstiftung

Dr. Sigrun Pilz, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung, zeigte sich erfreut und enttäuscht zugleich. Erfreut, weil die Bitte um Spenden beim Benefizkonzert der „Kunstbrücke“ für die Bürgerstiftung ein solides Echo fand. Und ein wenig enttäuscht, weil unwirtliches Wetter und glatte Straßen viele Panketaler vom Konzertbesuch am 23. Januar in der St.-Annen-Kirche abgehalten hatte.

Sie verpassten ein beschwingtes Programm, das einmal mehr das beachtliche musikalische Potenzial in der Gemeinde bewies.

Weiterlesen unter Presse

Kategorie: 
Startseite

Ein Kulturtag zum Frühingsanfang

Am 22. März veranstaltet die Kunstbrücke Panketal den 1. Panketaler Kulturtag.

Beginnend um 14.00 Uhr werden den ganzen Nachmittag hindurch kulturelle Beiträge unterschiedlicher Stilrichtungen geboten.

Neben musikalischen Beiträgen des Posaunenchores, der Singschule und der Flötengruppe der St. Annen-Gemeinde, des Jugendsinfonieorchesters Barnim, des Kinderensembles „Sadako“, der Musikschule Fröhlich, der „Panketaler Tastenflitzer“, der Sambagruppe „Trommböse“ und weiteren kleinen kammermusikalischen Darbietungen erwarten Sie der Kinderbuchautor Thilo Reffert und der Krimi-Autor Thorsten Wirth zu musikalisch umrahmten Lesungen.

Kategorie: 
Veranstaltungen

Gut besuchtes Konzert zugunsten der Bürgerstiftung

Sturm und Regen hielten die vielen Besucher nicht ab: Das Benefizkonzert des Vereins „Kunstbrücke“ zugunsten der Bürgerstiftung Panketal am 10. Januar füllte die St. Annen-Kirche bis zum letzten Platz. Die erbetenen Spenden am Ausgang erbrachten 525 Euro, die der Bürgerstiftung helfen werden, in Not geratene Panketaler zu unterstützen. Die Stiftungs-Vorsitzende, Dr. Sigrun Pilz, dankte für die Spendenbereitschaft der Bürger.

Kategorie: 
Veranstaltungen

Ein eingetragener Verein

Die Kunstbrücke Panketal ist jetzt offiziell e.V: Das Amtsgericht Frankfurt/Oder hat den Verein am 16. September 2014 in das Vereinsregister aufgenommen.

Das Finanzamt Eberswalde hatte bereits zuvor die steuerliche Begünstigung "nach den Paragraphen 51,59, 60 und 61" der Abgabenordnung bewilligt. Das heißt zu Deutsch, dass der Verein nicht besteuert wird und für Beiträge und Spenden Quittungen ausstellen kann, die bei den Mitgliedern steuermindernd in Ansatz gebracht werden können.

Kategorie: 
Organisatorisches

Seiten